Die Ursprünge des Trios gehen auf Tubercurry und Bunnanaden zurück, im Herzen der berühmten Tradition von South Sligo, wo Declan Folan und Shane McGowan schon als Teenager zusammen Musik machten.
Declan und Leonard Barry lernten sich Anfang der neunziger Jahre in London kennen, als sie gemeinsam Musik in der traditionellen Musikszene spielten.

Dieses Trio hat die Bühne gemeinsam mit vielen Weltmusikgrößen geteilt, darunter Zakeer Hussain, Lunasa, Dervish, Donal Lunny und Luka Bloom. Sie haben auf der ganzen Welt auf vielen der führenden Festivals gespielt, darunter das Roskilde Festival, Celtic Connections, das Tonder Folk Festival, das Milwaukee Irish Festival, das Hong Kong Folk Festival, das Port Fairy Folk Festival und zahlreiche andere.

Line-up:
Leonard Barry
Declan Folan
Shane McGowan

 

Türöffnung: 20.00
Konzertbeginn: 20.30

Weitere Infos folgen...
 

Preis
Eintritt Frei – Kollekte / Empfehlung: CHF 25.-

Line-up:
Earl 16 - Vocal
Ras Jammy - Vocal
Antonin Chatelain - Drums
Quentin Chappuis - Bass
Mathias Liengme - Keyboards
Léo Marin - Rhythmusgitarre & Background
Solal Excoffier - Leadgitarre
Alex Schneiter - Trompete & Background
Michael Borcard - Saxophon
Matteo D‘Amico - Posaune & Background

Türöffnung: 20.00
Konzertbeginn: 20.30

weitere Infos folgen...

Preis
Eintritt Frei – Kollekte / Empfehlung: CHF 30.-

Domo Emigrantes ist eine sizilianische Formation die süditalienische Musik spielt. Vor langer Zeit, in Salento wurde das Projekt Domo Emigrantes geboren, damals schon mit einem starken Bewusstsein dessen, was sie als Erwachsene tun werden. Obwohl Heute das Repertoire in der musikalischen Sprache der jungen Künstler bei weitem über die Komponente der süditalienischen Stile hinausgeht hat die "Pizzica" (eine Art Tarantella) immer fort eine Schlüsselrolle bei Domo Emigrantes gespielt. 

Durch die Erweiterung der Mitglieder entwickelte sich ein durchaus vielfältiges Programm. So wirst du an diesem Abend auch Klänge aus Kurdistan, Griechenland und dem Balkan geniessen können. Doch eines haben ihre Lieder gemeinsam, sie sind geprägt von salziger Luft, heissen Temperaturen und viel Temperament.

Line-up:
Stefano Torre – Gesang, Gitarre, Bouzuki, Mandoline, Sackpfeife
Filippo Renna – Gesang, Perkussion, Tamburello
Ashti Salam Abdo – Kurdischer Gesang, Perkussion, Saz
Andrea Dall’Olio – Geige
Gabriele Montanari – Violincello
Calogero La Porta – Akkordeon, Friscalettu, Zampogna 

Türöffnung: 20.00
Konzertbeginn: 20.30

Preis
Eintritt Frei – Kollekte / Empfehlung: CHF 25.-

Line-up:
Juan Pablo Rallis - Gesang
Bruno Cuellar - Geige
Martín Santiago - Kontrabass
Emilio Cossani - E-Gitarre
Damian Carracedo - Piano
Gustavo Bresciani - Bandoneon

Türöffnung: 20.00
Konzertbeginn: 20.30

Weitere Infos folgen...

Preis
Eintritt Frei – Kollekte / Empfehlung: CHF 25.-

Diese drei Brüder wurden von ihrem Großvater und ihrem Vater von Kindesbeinen an mit dieser Kunst vertraut, wie es die Tradition vorschreibt.
Sie stammen aus einer langen Reihe von Musikern aus mehr als sieben Generationen und sind die Erben eines außergewöhnlichen Schicksals.
Durch eine lange Bühnenerfahrung bereichert, treten sie bei den größten Festivals der Welt auf (Sziget Festival, Paleo Festival, Pori Jazz Festival ...).
Auf der Bühne vermischen sich Sanjay Khans verfeinerte und reich verzierte Vocals geschickt mit der eindringlichen Virtuosität von Amrat Hussains und Teepu Khans Tablas.
Zusammen liefern sie eine Musik der eindringlichen und kommunikativen Energie, die uns zwischen Träumen und Emotionen, der Zeit einer hellen Reise, führt.

Line-up:
Amrat Hussain - Tabla
Teepu Khan - Gesang, Tabla 
Sanjay Khan - Gesang, Harmonium, Kartal

Türöffnung: 20.00
Konzertbeginn: 20.30

Weitere Infos folgen...

Preis
Eintritt Frei – Kollekte / Empfehlung: CHF 25.-

Es hat Tradition, das Fest, welches wir mit unseren tibetischstämmigen Mitbewohnern im KulturPunkt feiern. Wir feiern hier zusammen mit Menschen, die vor vielen Jahren ihre Heimat verlassen mussten, ein stimmungsvolles Fest. Sie haben sich hier ein neues Leben aufgebaut, doch viele Schätze ihrer Kultur bewahrt, um sie weiterhin zu pflegen. Wie jedes Jahr locken hausgemachter Reiswein und Momos, tibetische Teigtaschen, vor Ort liebevoll hergestellt. 

weitere Infos folgen...

Preis
Eintritt Frei – Kollekte / Empfehlung: CHF 30.-

Der KulturPunkt zügelt nach Winterthur

Kirchplatz · Obere Kirchgasse
im FAIR MARKET
 

Weitere Infos folgen...

Preis
Eintritt Frei